Der Ökumenische Pilgerweg
Anregungen und Fragen an die Akteure

www.oekumenischerpilgerweg.de | Neues Thema | Suche | Hilfe |

» Foren Übersicht » Anregungen und Fragen an die Akteure » Thema: Mit dem Fahrrad.....

Gesendet am 06/09/08 10:44:00
grelle
Beiträge: 2

Mit dem Fahrrad.....
Hallo alle miteinander,

kann mir jemand sagen ob dieser Weg auch mit dem Raddel "bewandert" werden kann????
Vielen Dank schon einmal,und Euch noch allen eineschöne Zeit.

Gruß
vom Neuling Peter

Gesendet am 08/09/08 11:27:29
Volker Schikowsky
Beiträge: 145

Re: Mit dem Fahrrad.....
Lieber peter,

der Pilgerweg ist für Fußpilger angelegt, aber zum größten Teil mit dem Fahrrad befahrbar. Etliche Radpilger waren schon auf dem Weg. Z. B. fuhr im vergangenen Jahr "Cyclejakob" den weg, hat auch etliches hier in den Foren geschrieben, ist unter www.cyclejakob zu erreichen und hat eine eigene Markierung auf dem Weg hnterlassen.
Erwarte auf dem Pilgerweg nicht unbedingt ausgebaute Radwege. Stellenweise muss geschoben werden. Es kann sein, dass auf kürzeren Abschnitten auch das nicht möglich ist. Z.B geht der Pilgerweg kurz vor Freyburg (hinter Hotel Edelacker) etliche Stufen steil abwärts (am Weinberg Edelacker vorbei). Hier ist es jedoch möglich, vor dem Parkplatz vor dem Hotel auf dem Fahrweg nach links zur Burg und vor der Burg rechts die Ehrauberge auf asphaltierter Strecke hinab zu fahren.
Solltes Du eine der Varianten über Mücheln wählen, empfehle ich per Rad die südliche. Hier gibt es ab Merseburg z. T. parallel, z. T. gleich laufend mit dem Pilgerweg den ausgeschilderten Radwanderweg "Salzstraße".

Shalom
Volker

Zurück

» Foren Übersicht » Protokolle


Powered by SimpleForum Pro 4.6.1