Der Ökumenische Pilgerweg
Anregungen und Fragen an die Akteure

www.oekumenischerpilgerweg.de | Neues Thema | Suche | Hilfe |

» Foren Übersicht » Anregungen und Fragen an die Akteure » Thema: Genaue Wegstrecke?

Gesendet am 14/09/08 10:52:40
jordi
Beiträge: 1

Genaue Wegstrecke?
Hallo zusammen,

ich frag jetzt hier als absoluter Pilger-Neuling.

Gibt es eine genaue Wegstrecke des Jakobs bzw. Oekumenischen
Pilgerweges? Ich selbst wohne in Leipzig und habe auf der
Wurzener Str. in Leipzig an einer Säule / Laterne eine
Markierung gesehen welche ich für die des Jakobsweges halte.
(Gelbe Muschel auf Blau wie auf der Website)

Nun versuche ich herauszubekommen ob man beim Pilgern
vorgegebene Straßen zurücklegt und wo genau dann
durch Leipzig dieser Weg geht oder ob das einfach nur
eine grobe Angabe ist, so das man von Görlitz nach Leipzig pilgern
kann und es egal ist wo genau man lang geht.

Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand einen Link
oder andere Infos hier über das Forum zukommen lassen
kann wo, wenn es das gibt, die genaue Wegstrecke
durch Leipzig und darüber hinaus der Pilgerweg nimmt.

Vielen Dank schon mal im vorraus!

Jordi

Gesendet am 14/09/08 11:24:29
christian
Beiträge: 33

Re: Genaue Wegstrecke?
lauf einfach den zeichen weiter und lass dich überraschen wo die zeichen. in den stadt sind sie besser zu sehen als manchmal auf dem land. immer ein paar meter vornweg schauen wenn man an eine kreuzung kommt. leipzig kenn ich nicht, bin aber vor 2 wochen von naumburg nach erfurt gelaufen. war einfach nur toll. leipzig ist nix ander wie erfurt von den zeichen her.

Gesendet am 14/09/08 11:30:40
christian
Beiträge: 33

Re: Genaue Wegstrecke?
christian wrote:
lauf einfach den zeichen weiter und lass dich überraschen wo die zeichensind. in stadt sind sie besser zu sehen als manchmal auf dem land. immer ein paar meter vornweg schauen wenn man an eine kreuzung kommt. leipzig kenn ich nicht, bin aber vor 2 wochen von naumburg nach erfurt gelaufen. war einfach nur toll. leipzig ist nix anders wie erfurt von den zeichen her.




Gesendet am 14/09/08 21:18:08
GUdrun STEge
Beiträge: 116

Re: Genaue Wegstrecke?
Alle Antworten findest du hier, an sich. Nicht nur im Forum, diese Homepage ist sehr aussagekräftig.
Du brauchst den Pilgerführer. Auf jeden Fall. Verlaufen kann man sich nicht auf dem ökumenischen Pilgerweg, es ist prima ausgeschildert. Zur Umgeheung von LE gibt es eine sogenannte Variante, die sich die "grüne Variante" nennt. Im Pfarrhaus in Sommerfeld lag sie bereit weil sie im Pilgerführer (4. Auflage) noch nicht berücksichtigt war. Beginnt wohl bei Panitzsch an der Parthe und kommt in Rosental wieder an den Pilgerweg, der führt Richtung Kleinliebnau.
Von Sommerfeld bis zur Nikolaikirche hat uns die Muschel ohne jeden Zweifel geführt.
Ultreia
Guste

Gesendet am 15/09/08 00:53:42
christoph_kühn

Re: Genaue Wegstrecke?
Hallo Jordi,

wen Du auf diesen Link (http://oekumenischerpilgerweg.de/stationen/leipzig.php) und dort auf die Lupe klickst, kannst Du Dir den Wegverlauf im Zentrum von Leipzig anschauen. Den Pilgerführer kannst Du in Leipzig in der Kontaktstelle Orientierung in der Hainstraße (Sternpassage) einsehen und ggbfs. dort erwerben. Oder in der Stadtbibliothek am Wilhelm-Leuschner-Platz bei Herrn Mannschatz in der regionalkundlichen Abteilung (Präsenzbestand).

Die Umgehung der östlichen Stadtteile durch das Parthetal zweigt tatsächlich in Panitzsch vom Weg ab. Die Innenstadt wird aber nicht ausgespart. Bis auf die ca. drei Kilometer zwischen dem Mariannenpark und dem Rosental durchquert man Leipzig nur im Grünen. Mehr kann für eine Großstadt nicht erwartet werden. Allerdings ist der Parthe-Weg erheblich länger als die Via Regia: Für die Strecke zwischen Wurzen und der Leipziger Innenstadt sollte dann eine Zwischenübernachtung eingeplant werden.

Viele Grüße

Christoph

Gesendet am 23/09/08 19:20:54
Georg Riemann
Beiträge: 57

Re: Genaue Wegstrecke?
Hallo, wir fanden die Infos von www.wanderkompass.de
unterstützend ganz gut.
Georg
Zurück

» Foren Übersicht » Protokolle


Powered by SimpleForum Pro 4.6.1