Der Ökumenische Pilgerweg
Anregungen und Fragen an die Akteure

www.oekumenischerpilgerweg.de | Neues Thema | Suche | Hilfe |

» Foren Übersicht » Anregungen und Fragen an die Akteure » Thema: Isomatte Notwendig ???

Gesendet am 10/10/08 22:17:00
Georg Martin
Beiträge: 4

Isomatte Notwendig ???
Habe eine Frage ist zwecks Matratzen Schonung noch die
Sperrige Isomatte Notwendig oder gibt es alternativen wie
Spannbetttuch oder so,möchte mich nicht zu dieser Jahreszeit lächerlich machen wenn ich dieses sperrige Teil mitschleppe.

Gruß Georg Martin



Gesendet am 11/10/08 07:27:35
Maya
Beiträge: 4

Re: Isomatte Notwendig ???
Ich hatte auf meinem Weg von Görlitz bis Vacha nur ein Spannbetttuch mit und es war vollkommen ausreichend als Matrazenschonung und meiner Meinung nach angenehmer, als wenn ich eine Isomatte mitgenommen hätte.

Ultreia Maya

Gesendet am 13/10/08 12:31:10
AndyK
Beiträge: 72

Re: Isomatte Notwendig ???
Hallo Georg,
auch ich hatte im August nur ein Spannbettlaken mit. Reicht vollkommen aus! Lass die Iso zu Hause.
Gruss Andy

Gesendet am 14/10/08 17:45:30
gilmora
Beiträge: 11

Re: Isomatte Notwendig??
Bin frisch zurück von einer Woche pilgern auf ökumenischen Wegen. Hatte keine sperrige Isomatte mit sondern nur eine ganz dünne aluminiumbeschichtete Matte, die zusammenlegbar ist und die man ganz gut auch mal in der Natur benutzen kann, um die Kälte nicht an den Körper zu lassen. Sehr leicht. Aber die Idee mit dem Spannbettlagen oder überhaupt einen superleichten Tuch zum darunterlegen, ist völlig ausreichend. Da in den Herbergen keine anderern Pilger waren, reichten auch die Betten óder Matratzen aus, sodass auch aus diesem Grund eine Isomatte nicht nötig ist.
Liebe Grüße und einen wunderschönen Weg - Sabine
Zurück

» Foren Übersicht » Protokolle


Powered by SimpleForum Pro 4.6.1