Der Ökumenische Pilgerweg
Anregungen und Fragen an die Akteure

www.oekumenischerpilgerweg.de | Neues Thema | Suche | Hilfe |

» Foren Übersicht » Anregungen und Fragen an die Akteure » Thema: Anreise nach Görlitz?

Gesendet am 10/01/09 17:57:00
regula_müller

Anreise nach Görlitz?
Liebe PilgerInnen

Grüss Gott - ich bin neu hier.
Nachdem ich schon durch die Schweiz, durch Frankreich (noch nicht durch Spanien), von München nach Bregenz gepilgert bin, möchte ich mich in meinem nächsten Urlaub auf den ökumenischen Pilgerweg begeben.

Ich wohne in der Schweiz. Weiss jemand, wie ich mit Bahn/Bus (kein Flugzeug) am besten nach Görlitz reisen kann? Ich kann so um 24./25. April 09 hinreisen.

Danke jetzt schon für hilfreiche Empfehlungen!
Regula

Gesendet am 10/01/09 18:55:18
GUdrun STEge
Beiträge: 116

Re: Anreise nach Görlitz?
Hallo, Regula!
Vielleicht kann ich dein Vorhaben mit ein wenig Wissen meinerseits unterstützen. Ich hab ja keine Ahnung WO du in der Schweiz wohnst aber doch WIE man von Berlin nach Görlitz kommt. Cottbus liegt an der Strecke, von Berlin ist das noch immer Regionalbereich, stündlich mindestens 1 Zug in die Richtung und preiswert. Über diesen Abschnitt kannst du dich informieren unter www.vbb-online.de (VBB steht für Verkehrsverbund Berlin Brandenburg). Und dann Vorsicht! Es gibt ein paar wenige Bahnverkehrsunternehmen, die privat sind, wenig bekannt, gern genutzt und preiswert (z.Bsp. Harzexpress, Interconnex, ODEG). Letztes Jahr gab es noch den Lausitzexpress, allerdings wird ständig umfirmiert und die Bahn gibt ja Strecken auch ab an Betriebe wie z.Bsp. an Violia. Da lohnt sich auf jeden Fall die Recherche, ein wenig Zeit hast du ja noch. Kein Ticket kaufen! Einsteigen und sich mitnehmen lassen, es gibt besondere Tickest mitunter - ! Ticket = 5 Personen z.Bsp. SO sind wir gefahren. Ein Ehepaar hatte ein Ticket und wir hatten keins ....da waren wir schon 4 und sind zu zweit für einen Zehner gut gefahren.

Im Zug fanden wir schon Pilgerspuren.
Ich helf dir gern im Deteil weiter.
Möglich ist aber auch, dass aus der Schweiz Züge direkt über Dresden fahren. ???

Grüße
Guste, die sich auch schon wieder auf den Weg freut.

Gesendet am 11/01/09 10:18:51
Hermann
Beiträge: 16

Re: Anreise nach Görlitz?
Hallo Regula,
am (wohl) einfachsten rufst du im Internet www.db.de auf. Das ist die Seite der Deutschen Bahn. Einfach Start- und Zielort eingeben (z.B. Zürich und Görlitz) sowie Datum und gewünschte Abfahrts- bzw. Ankunftszeit, dann bekommst du alle Verbindungen angezeigt. Ich bin von Stuttgart mit dem ICE nach Dresden und von dort mit der Regionalbahn (RE) weiter nach Görlitz gefahren, hat alles super geklappt. Im Internet werden übrigens auch die von Guste erwähnten Privatbahnen angezeigt, die Fahrkarten für die Privatbahnen musst du allerdings üblicherweise vor Ort erstehen.
Ich wünsche dir ähnlich positive Eindrücke, wie ich sie auf dem Weg erfahren durfte, Hermann

Gesendet am 11/01/09 11:28:53
Georg Riemann
Beiträge: 57

Re: Anreise nach Görlitz?
Hallo, Regula,
wir sind an der Strecke Basel-Heidelberg zugestiegen
und sind in Frankfurt und in Görlitz umgestiegen. Wir sind 6 Uhr etwa bei Heidelberg abgefahren und etwa 14 Uhr in Görlitz angekommen. Die Fahrt war gemütlich und eine gute Einstimmung. Wir haben festgestellt, dass die Bahn-Preise in Deutschland je nachdem, wann man bucht, sehr unterschiedlich sind und haben die Hinfahrt vorgebucht. Wir gehen wegen der guten Betreuung da bei uns ins DER (Deutsches Reisebüro)( dort wurden wir auch wegen des Eurolines-Busses nach Spanien jedesmal super beraten). Ich weiß nicht, ob man nicht schon ab der Schweiz eine preiswertere Fahrkarte für die ganze Strecke bekommen kann. Man hört ja immer, das die Bahn in der Schweiz günstiger ist. Die Rückfahrt haben wir spontan ab Eisenach geregelt und wurden dort auf dem Bahnhof und im Zug super gut beraten, so dass wir rückwärts viel preisgünstiger dran waren (Hessenticket bis Weinheim vor Heidelberg) .
Görlitz ist eine Besichtigung wert, es ist schade, die Stadt nicht anzusehen. Für uns war nach Ankunft genug Zeit dazu. Am nächsten Morgen sind wir aber gleich los, weil die erste Etappe js immer eine besondere Herausforderung darstellt. Wir hatten außerdem im September eine Wärme, mit der wir dort nie gerechnet hätten, und da haben wir beim Aufstieg zur Hochstein-Baude ordentlich geschwitzt. Wir wurden im CVJM Görlitz nahe der Neiße von Frau Kepstein bestens versorgt.
Wir hoffen, dieses Jahr ab Eisenach weiter gehen zu können in Richtung Würzburg.
Guten Weg
Georg

Gesendet am 11/01/09 16:26:01
Georg Riemann
Beiträge: 57

Re: Anreise nach Görlitz?
Halt, Korrektur,
wir sind nicht in Görlitz(nach Görlitz), sondern in Dresden-Neustadt umgestiegen
Gruß Georg


Gesendet am 12/01/09 19:20:42
AndreasD*
Beiträge: 68

Re: Anreise nach Görlitz?
Hallo Regula,

mit der Besichtigung von Görlitz kann ich Georg nur zustimmen.
Du solltest auch unbedingt das Hertie-Kaufhaus ansehen. Es ist wunderschön.

Viele Grüße

Andreas aus Mittelhessen


http://andreasausmittelhessen.blogspot.com/

Gesendet am 14/01/09 13:23:28
AndyK
Beiträge: 72

Re: Anreise nach Görlitz?
In Görlitz gibt es ne Menge zu besichtigen!!! So zum Beispiel das "Heilige Grab"!
Aber auch recht lustige Sachen wie den Flüsterbogen am Untermarkt!
http://www.unser-goerlitz.de/baudenkmale/fluesterbogen/
Gruss Andy

Gesendet am 14/01/09 17:22:31
Claudia
Beiträge: 10

Re: Anreise nach Görlitz?
Hallo Regula,

letztes Jahr bin ich von Lindau nach Görlitz (mit 2 mal umsteigen) in ca 10 Stunden gefahren. Die Fahrt hat damals mit Bayern- und Sachsenticket 42,-Euro gekostet!

Liebe Grüße aus Vorarlberg,
Claudia

_________________
es ist alles für etwas gut

Gesendet am 14/01/09 22:41:14
regula_müller

Re: Anreise nach Görlitz + danke allen!
Hallo ihr lieben erfahrenen PilgerInnen,

All die hilfreichen Antworten berühren mich - herzlichen Dank!
Bis jetzt habe ich schon zwei Varianten von Anreisen nach Görlitz ausgedruckt; einmal über Basel - Fulda - Dresden... Und über Stuttgart - Nürnberg - Dresden.... Zudem habe ich erfahren dass, wenn ich drei Monate vorher das Billet kaufe ich 50% !! Ermässigung habe. Das werde ich sicher machen.
Weiter werde ich auf Eure Empfehlungen hin erst einen Tag in Görlitz reservieren um mir diese Stadt anzugucken. Dann am anderen Tag ausgeruht und früh lospilgern.
Jetzt warte ich noch auf den bestellten Pilgerführer und dann tauche ich schon genüsslich ins gedankliche Vorpilgern ein.
Liebe Grüsse, Regula
P.S. Es kann sein, dass dann noch weitere Fragen kommen, die ich dann gerne hier wieder einbringe.

Gesendet am 25/01/09 13:55:35
regula_müller

Re: Anreise nach Görlitz - gebucht!
Hallo

Gestern nun habe ich meinen Fahrschein Schweiz - Görlitz gebucht und gekauft. Ich hatte unheimliches Glück: die fast 12 stündige Reise kostete mich nur 39.- Euro. Ich konnte das kaum glauben und der Mann am Schalter hat sich mit mir auch sehr gefreut über das unerwartete Schnäppchen.....
Inzwischen habe ich auch den wunder-, wunderschönen Pilgerführer samt dem Pilgerausweis erhalten - jetzt gilt es sich innerlich und äusserlich gut vorzubereiten. Meine Freude und Erwartung ist gross!!!

Allen eine gute Zeit! Regula

Gesendet am 25/01/09 14:59:51
GUdrun STEge
Beiträge: 116

Re: Anreise nach Görlitz?
Fernsehwerbung fällt mir da ein:...........
einmal durch ganz deutschland für nur 39 EuLo :-)

sagen zwei Japaner im Zug nach München.

Du wirst sehen, der Pilgerführer und das Forum, die Seite hier (wie oft hab ich das jetzt schon gesagt?) sind die absolute Vorbereitung auf die Reise.
Ich sag immer reise, denn Pilgern ist für mich die absolut langsamste Art zu "reisen", geografisch und mental.
manchmal ging es uns noch zu schnell. Dann funktioniert auf jeden Fall die Entschleunigung gut.
Ulteria!
Zurück

» Foren Übersicht » Protokolle


Powered by SimpleForum Pro 4.6.1