Der Ökumenische Pilgerweg
Anregungen und Fragen an die Akteure

www.oekumenischerpilgerweg.de | Neues Thema | Suche | Hilfe |

» Foren Übersicht » Anregungen und Fragen an die Akteure » Thema: Pilgern zur kalten Jahreszeit

Gesendet am 06/11/13 13:14:45
MariaR
Beiträge: 2

Pilgern zur kalten Jahreszeit
Ich grüße Euch/Sie,

ich möchte gern jetzt zur kalten Jahreszeit mit dem Pilgern beginnen. Meine Frage: sind die Unterkünfte auf dem sächsischen Streckenabschnitt auch zu dieser Jahreszeit Pilgerern geöffnet?
Worauf sollte ich eventuell noch achten?

Ich danke Ihnen und freue mich auf Ihre Nachrichten,

Maria

Gesendet am 15/12/13 17:57:01
yelli13
Beiträge: 27

Re: Pilgern zur kalten Jahreszeit
und - maria,wie hast du dich bezüglich pilgern in der kälte entschieden ??

yelli

Gesendet am 16/12/13 00:39:29
Dings Duberl
Beiträge: 61

Re: Pilgern zur kalten Jahreszeit
Zwar nicht auf dem ökumenischen sondern auf dem Camino Frances.
Hatte mir eingebildet mich unter die "harten" Pilger einzuräumen und bin einmal im Dezember in SJPdP losgegangen. Unbeheizte Zimmer, auch in Pensionen, schweinekaltes Wetter mit Regen und Schnee. Es war bei Gott kein Vergnügen. Jeden Tag nasse Schuhe und Klamotten.
Ich würde es heute nicht mehr tun.

_________________

Der Dings vom Duberl

Gesendet am 17/01/14 01:32:55
EliJacobs
Beiträge: 2

Re: Pilgern zur kalten Jahreszeit
Hallo liebes Team,

ich möchte den Weg auch zur kalten Jahreszeit gehen, nämlich im Februar Haben die Herbergen denn zu dieser Zeit offen bzw. gibt es in den Städten auch andere Pensionen bzw. Unterkünfte?
Hat denn sonst jemand den Weg im Winter begangen und könnte seine/ihre Erfahrungen teilen?

Liebe Grüße, Eli
Zurück

» Foren Übersicht » Protokolle


Powered by SimpleForum Pro 4.6.1